Bereits siebte Auflage der Aktion ap Car / Girl Shooting gestartet

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das große ap Fotoshooting. Die in den zahlreichen Social-Media-Kanälen beworbene Aktion von ap Sportfahrwerke verzeichnet bereits zahlreiche Bewerberinnen. Neben der Wahl zum neuen ap Girl sucht der Fahrwerkhersteller auch wieder zahlreiche Showfahrzeuge, um seinem Motto „von der Szene für die Szene“ weiterhin treu zu bleiben.

Das ap Fotoshooting mit ausgewählten Szenefahrzeugen hat sich inzwischen zu einem kleinen Highlight für die deutschsprachige Community entwickelt. Das von ap Sportfahrwerke initiierte Fotoshooting genießt längst einen Event-Charakter bei Tuning- und Automobilliebhabern. Viele wollen einfach dabei sein und dabei spielt es keine Rolle, ob sie als Fotomodell selbst oder das in langjähriger Eigeninitiative aufgewertete Showfahrzeug im Rampenlicht stehen. Bis zum 07.04.2017 können sich auf dem ap Facebook-Kanal (facebook.com/ap.sportfahrwerke) Interessenten noch bewerben.

ap_FB-Aktion-apGirl-Suche_2017

Beliebt ist das Fotoshooting vor allem dadurch, dass die Community auf dem ap-Facebook-Auftritt (www.facebook.com/ap.sportfahrwerke) mit ihrer Stimmabgabe der ap Jury eine Orientierungshilfe und Richtung vorgeben, was aktuell in der Tuning-Szene 2016 angesagt ist. Die rege Teilnahme und Diskussion hat dabei auch immer wieder gezeigt, dass die Auswahl der ap Show Cars perfekt die Trends und Styles reflektiert. Positiv ist auch, dass die Fahrzeugmarke für ap Sportfahrwerke keine Rolle spielt. Viel wichtiger ist, dass alle Fahrzeuge straßenzugelassen sind und auf den eigenen vier Rädern zum Shooting anreisen können.

Die beim Fotoshooting entstandenen Bilder werden für die ap Werbekampagne verwendet und die neuen Printunterlagen zieren. So manches ap Girl zierte das Cover von Zeitschriften wie „Penthouse“, haben renommierte Schönheitswettbewerbe gewonnen, nahmen an der Wahl zur Miss Germany teil oder traten bei den Fashion News und Fashion Week auf. Während die ap Girls als neue Gesichter der jungen Fahrwerksmarke in zahlreichen Automobilzeitschriften und Zubehörkatalogen präsent sind, spielen auch die ap Show Cars eine wichtige Rolle. ap setzt die Show Cars als Ausstellungsfahrzeuge bei seinen Messeauftritten ein sowie als Vorlage für verschiedene Anzeigenmotive.

WO das Shooting stattfinden wird ist übrigens noch streng geheim.

Bei Interesse E-Mail an Dominik.Zauner@ap.de

FAQ – die häufigsten Fragen zum ap Fotoshooting

1. Für was werden die Bilder verwendet?

  • Nationale und internationale Presse
  • Soziale Netzwerke z. B. Facebook, Google +, Instagram, Twitter
  • Anzeigenwerbung in Zeitschriften
  • Werbematerialien / Flyer / Kataloge / Poster etc.
  • Banner
  • etc.

ap_Girl-Shooting_M.Schulz_2016_0102

2. Erhalten die Models und Fahrzeugbesitzer ebenfalls Bilder?

Das ist Teil des Deals; die Models und Fahrzeugbesitzer erhalten eine Auswahl von Bildern für die Eigenwerbung und Kommunikation oder für den privaten Gebrauch. Eine kommerzielle Nutzung ist hingegen ausgeschlossen. Die zur Verfügung gestellten Aufnahmen dürfen ohne Zustimmung der ap Sportfahrwerke GmbH nicht verändert werden.

ap_Girl-Shooting_Making-Of_2016_024

3. Bild und Nutzungsrechte

Foto- und Videoaufnahmen, welche im Rahmen des ap Girl Shootings durch ap Sportfahrwerke oder einen beauftragten Dritten (z.B. Fotograf, Videoteam) gemacht werden, liegen uneingeschränkt, zeitlich unbegrenzt und weltweit bei der ap Sportfahrwerke GmbH.

ap_Girl-Shooting_M.Hoffmann_2016_0488

4. Vergütung

Eine Vergütung wird nicht bezahlt. Wir übernehmen jedoch:

  • Pauschaler Fahrtkostenersatz (Tankkosten, Bus- und Bahn) für Models
  • Übernachtungskosten im Hotel für alle Teilnehmer
  • Verpflegung (Frühstück und während des Shootings) für alle Teilnehmer

ap_Girl-Shooting_T.Huber_2016_0115

5. Fotografen

Wir arbeiten mit sehr guten Fotografen zusammen, mit einigen bereits schon mehrfach. Jedoch bringen wir hier auch immer wieder frischen Wind in das Team. Es werden beim Shooting also mehrere Fotografen sowie auch ein Videoteam vor Ort sein. Begleitet werden wir von professionellen Visagisten.

ap_Girl-Shooting_T.Huber_2016_0838

6. Aufnahmebereiche

Fashion und Dessous/ Bademode ist mindestens Voraussetzung. Die Teilnehmerinnen treten beim Fotoshooting in einem sexy Look (z.B. Minirock, Dessous, enge Jeans und Bikinioberteil) auf – es findet sowohl ap Promokleidung, als auch eigene sexy Kleidung Verwendung. Wir benötigen einige Girls welche auch im Bereich Topless  und/oder verdeckter Akt für Fotoaufnahmen bereit sind. Diese Aufnahmen sind dann speziell für den Kalender 2017.  Hierfür gibt es eine separate Vergütung von 100,00 EUR im Rahmen des Shootings.

ap_Girl-Shooting_M.Hoffmann_2016_0144

7. Wann ist die Zusage verbindlich?

Wie üblich werden wir nach Auswahl der einzelnen Girls sowie Fahrzeuge einen Vertrag machen; ab der Unterschrift ist dieser dann verbindlich für die Teilnahme des Shootings. Die Unterschrift auf dem Fragebogen nach Bewerbungseingang dient zur Zusage an der Aktion und Bestätigung der Teilnahmebedingungen.

ap_Girl-Shooting_M.Schulz_2016_0319

8. Verlässlichkeit

Wir investieren etwa einen fünfstelligen Betrag in das Shooting, daher ist es wichtig dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen absolut verlässlich sind. Dies gilt sowohl für die Zusage als auch die Pünktlichkeit. Im Gegenzug erwartet euch ein unvergessliches Shooting, tolle neue Erfahrungen sowie auch Menschen – dies können wir euch garantieren. Ihr erhaltet Ergebnisse welche euch noch über Jahre stolz machen warden.

ap_Girl-Shooting_M.Schulz_2016_0356

Wir freuen uns über eure Bewerbungen.

16.01.2017