ap Girl 2015 / 2016 – Die Fahrzeuge

ap_Grafik_Fahrzeugsuche_apGirl_2015_banner

Neben der Suche nach den neuen ap Girls, wählte die ap Jury auch die neuen Showcars für das anstehende Shooting in Gaildorf. Hier soll ja eine angenehme und auch beträchtliche Kulisse entstehen. Die Girls sowie auch das Team Rund um ap dürfen sich auf völlig verschiedene Fahrzeughersteller sowie auch Typen freuen. Vom voll getunten Showcar über neuste Fahrzeugmodelle für die es ein ap Gewindefahrwerk gibt bis hin zu den aktuellen Trends der Tuningbranche. Es wird also für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen und gleich zu den Vorstellungen übergehen.

Ein Hingucker für jeden ist sicherlich der Ford Fiesta jh1 auch Milka genannt von Andre. Laut seiner Aussage ist der Ford einzigartig: “Es gibt da so viele Dinge. Alleine schon die Farbe, die schon heraussticht. Auch die Tatsache, dass ich die Milka seit 8 Jahren in Eigenarbeit umbaue.” Durch zahlreiche Umbauten wurde der Ford zu einem richtigen Hingucker. All diese Umbauten aufzuzählen wäre für hier zu viel.

Daniel wird mit seinem VW Golf VI GTI Edition 35 zum Fotoshooting nach Gaildorf kommen. Dezentes Tuning steht hier im Vordergrund.
“Das Gesamtkonzept vom Fahrzeug macht es einzigartig. Das Fahrzeug wurde dezent getunt und damit fällt man auch auf.” Gerade weil die Firma ap Sportfahrwerke die meisten Anwendungen im Bereich der VAG haben durfte natürlich ein VW in der Auswahl nicht fehlen.

Nebst alltäglichen Fahrzeugen welche man zu Haufe auf der Straße sieht wollen wir natürlich auch wahre Klassiker z.B. auch aus Filmen beim Shooting in den Vordergrund stellen. Ist der aktuelle Teil der Fast & Furious Reihe noch immer ein Kinoschlager blicken wir auf die älteren Teile der Film Reihe zurück. Dennis stellt uns hier seinen VW Vento 1H zur Verfügung. Dieser komplett im Fast&Furious Design.
“Das Fahrzeug wurde innerhalb 3 Wochen zum Fast&Furious Replica gebaut mit leichten Änderungen / Ideen vom Original Film-Fahrzeug. In der Zeit von OEM hebt er sich stark von der Menge ab.”

Manfred stellt uns einen weiteren Hingucker für das Shooting bereit. Der VW Golf III Baujahr 1995 mit satten 240 Pferden ist schon einzigartig. Nicht nur der Motor Umbau auf einen Audi TT 1.8 ist phantastisch sondern auch das Black and White Airbrush, sowie viele Sonderanfertigungen und Eigenbauten machen dieses Fahrzeug so herausragend.

Auffällig im Straßenverkehr ist auch der Audi S6 4F von Remy. Er geht dem Trend der drei Fs nach. Auffällige Folierung, passendes Fahrwerk sowie richtigen Felgen. Die Folierung sticht hier sofort ins Auge und strahlt in schönem ap Blau. “Die Folierung in Blau-Chrome ist ein Hingucker.”

Christian aus Diessen am Ammersee in Bayern stellt uns seinen Nissan 350Z (Typ Z33) aus dem Jahr 2008 für das große ap Girl Fotoshooting vor. Dieses Gewindefahrwerk haben wir erst seit diesem Jahr in unserem Sortiment und mussten deshalb den Japaner einladen. Unter der Haube hat der Nissan satte 340 PS.

Denis stellt uns seinen Audi S3 8P für das Fotoshooting vor. Der Audi hat ein klares Konzept und dies wird komplett durchgezogen. “Das Konzept im Motorraum aus Alcantara, Lack und Performance. Die einzigartige Folierung im Detail Versessenheit, aus bis zu vier Schichten übereinander.” Hier müssen alle Autofahrer auf dem Highway acht geben, denn der Audi hat satte 300 PS unter der Haube. Ein tolles Video zum Audi findet ihr hier .
Einen sehr schicken und großen Audi stellt uns Jens zur Verfügung. “groß – weiß – auffällig – edel.” An dem tollen Audi wurde jedoch nur sehr wenig verändert was diesen jedoch sehr gut aussehen lässt. Im Interieur überzeugt der A6 mit RS6 Komponenten. Sehr dezentes jedoch wuchtiges Tuning.

Aus dem Shooting im Jahr 2014 ist uns der VW Golf II G60 von Markus bekannt. Da er bei der ap Carwahl des Jahres einen der vorderen Plätze abgestaubt hat wurde er jetzt erneut zum großen Fotoshooting eingeladen. Der Klassiker bringt so einige Besonderheiten mit sich. “1985er Golf auf G60 umgebaut, teakbraune Lackierung sowie das ap Gewindefahrwerk.” Doch macht euch einfach am besten selber ein Bild von dem tollen Golf.

Mehr zum BMW von Uwe findet in unserem Blog Eintrag : http://blog.ap.de/?p=2129

Wir wollen uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Interesse an der Aktion bedanken. Auch wenn es dieses Jahr nichts geworden ist würden wir uns freuen wenn ihr euch immer auf unserer Facebook Page auf dem laufenden haltet und vielleicht dann beim nächsten Shooting oder sogar als Ausstellungsfahrzeug mit an Board seit.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das Shooting wünschen wir schon jetzt ganz viel Spaß und ein hoffentlich erfolgreiches Shooting und sagen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!