MISS AUDIO SYSTEM

> 19. Juni 2018

Am Wochenende fand die Wahl zur >Miss Audio System< statt. Hierzu wurde im Rahmen einer internen Firmenfeier zum 30 jährigen Jubiläum auf einem Schiff in Mannheim die Wahl zelebriert. Letztendlich wurden aus allen Teilnehmerinnen 12 Finalistinnen selektiert und nun stehen die Gewinnerinnen fest.

Platz 3 Alexandra Nicole, bereits auf den Rockford Tuning Days in Karlsruhe machte Alex eine außergewöhnliche gute Figur und so war es kein Wunder dass sie sich gegen die Konkurrenz durchsetze und letztendlich auf dem Treppchen landete. Ein Wiedersehen der besonderen Art werden wir am Wochenende haben. Alexandra wird bei unserem großen ap Girl Fotoshooting zeigen, was sie alles vor der Kamera leisten kann – eine sicherlich ganz neue Erfahrung im Rahmen eines solch großen Fotoshootings für die hübsche Alex.

Platz 2 Sonja Lectric Dance –Wieder einmal hat es knapp nur auf Platz 2 gereicht. Dennoch ist Sonja stets ein Garant für gute Stimmung und coole Bilder. Der Wirbelwind aus dem Ruhrpott rockt erneut auch auf dem ap Sportfahrwerke #apGirlShooting 2018. Die riesige Fanbase wird sich freuen!!!

Platz 1 Sarah Hardt, Sie hat bereits 2017 den Titel #apGirl2018 gewonnen und war für uns auf der Tuning World am Bodensee. Dort hatte sie eine hervorragende Performance gezeigt und damit war der Gewinn der Miss AudioSystem fast nur noch Formsache.

Wir haben hierzu den ap Sportfahrwerke Geschäftsführer Thomas Schuster gefragt:
Was bedeutet dieses Ergebnis für die Veranstaltung nun am Wochenende, beim großen ap Sportfahrwerke GmbH Fotoshooting in Dessau.

„Wir sind natürlich stolz dass unsere ap Girls auch bei anderen Wettbewerben eine so gute Performance zeigen. Dies zeigt und unterstreicht den Stellenwert unserer #apGirl Veranstaltung welche wir erstmals 2011 initiiert haben. Auch dieses Jahr haben wir neben den tollen Girls Alexandra und Sonja insgesamt 10 weitere hübsche Girls am Start. Einen Bonus gibt es wegen dieser hervorragenden Platzierung nicht. Bei uns geht es ja nicht um eine reine Miss Wahl sondern um ein Fotoshooting welches wieder ganz andere Qualitäten fordert. Dort müssen vor der Kamera Ausstrahlung und Präsenz gezeigt werden, verschiedene Aufnahmebereiche müssen richtig interpretiert werden. Hier muss man in verschiedene Rollen schlüpfen. Ausdauer und körperliche Fitness stellen eine wichtige Anforderung dar und natürlich die Lust sich zu präsentieren und den Fotografen in seinen Bann zu ziehen! Insgesamt sind von den 11 Teilnehmerinnen 8 Girls dabei, mit denen wir noch nie zusammengearbeitet haben. Dies ist eine Herausforderung für mich und mein Team. Wir haben nur kurze Zeit um Vertrauen zu gewinnen, Vertrauen ist die Basis für das spätere Ergebnis! Mein Team und ich werden alles geben an diesen 3 Tagen und ich bin sicher dass alle 11 Girls ebenso denken und ihre Chance nutzen. Nach dem Shooting werden sie in der Szene bekannt und gefragt sein. Lasst Euch einfach überraschen.”

Selbstverständlich werden wir hier weiter über das #apGirlCarShooting der ap Sportfahrwerke GmbH berichten.

Text Rocky Schust

Bilder ap Sportfahrwerke, Michael Schulz  und Jessi Bach