ap Carwahl des Jahres 2017 – Die Gewinner

> 23. Februar 2018

Endlich ist es so weit – Wir können euch die Top 3 Fahrzeuge des Jahres 2017 vorstellen. Wir hatten zahlreiche super Bewerber bei der Aktion „ap Carwahl des Monats“ erhalten und es war eine wahnsinnig schwere Aufgabe für unsere Jury die Gewinner zu wählen.

Selbst bei den einzelnen Monatswahlen war es schon immer sehr schwer einen Gewinner zu finden weshalb auch des Öfteren mehrere Gewinner gewählt wurden. Die Wahl nach dem ap Car des Jahres setzte nun noch einmal einen Schwierigkeitsgrad oben drauf weshalb es auch so lange dauerte die Top Kandidaten zu finden.

Am 22. Dezember stellten wir euch nochmals alle Fahrzeuge der Wahl zum ap Car des Jahres in unserem Blog vor.

Die Top 3 Fahrzeuge werden von uns als Hauptgewinn zu dem diesjährigen ap Car/Girl Fotoshooting in diesem Jahr fest eingeplant. Wir denken dies ist ein super und unvergesslicher Preis auf den der jeweilige Fahrzeugbesitzer sehr stolz sein können. Berichte in Magazinen und Anzeigenwerbung, Werbematerialien sowie auch andere Druck und Printerzeugnisse werden aus dem Shooting entstehen – mit den Fahrzeugen. Des Weiteren erhalten die Gewinner auch Eintrittskarten für die diesjährige Tuningworld Bodensee.

Nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen und die Top 3 ap Cars nochmals vorstellen. Jedes einzelne Fahrzeug auf seine Art und Weise besonders und einzigartig. Auch diejenigen die es nicht in die Top 3 geschafft haben können Stolz auf deren Fahrzeuge sein. Gerne könnt ihr euch auch so für das Fotoshooting bewerben.

  • Platz 1: Audi S4 – Stefan
  • Platz 2: BMW 118d E81 – Jasmin
  • Platz 3: Subaru Impreza WRX STI – Dani

Wir sagen herzlichen Glückwunsch.

Platz 1: Audi S4 – Stefan

Der Audi S4 wurde von Stefan selbst umgebaut, keine Firmen oder sonstiges alles handarbeit welche über Monate ja sogar Jahre durchgeführt wurde. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehr sehen lassen und ist verdienter Gewinner im November. Zu den Umbauten.: ap Gewindefahrwerk, RS4 Spoiler, Auto foliert im Digitaldruck, Scheibentönung, RS4 Sitze & Türpappe, Tacho umgelötet passend zu Zusatzinstrumente, 20“ Felgen, Türen gecleant keine Dicke Zierleiste mehr, Stoßstange vorne Kennzeichenmulde gecleant, Kennzeichen Magnete, Sportauspuff , Goldene Details (Pulvern oder Lackieren lassen), Kofferraum Ausbau, Auf doppeldin Radio umgebaut, 2,8er ACK Saugernockenwellen, RS4 Ladeluftkühler, RS4 Ansaugungsverohrung, Pierburg Benzinpumpe, Elektro Spal Lüfter (ersetzt Visco), Zinram Druckrohre, AGM Luftfiltersatz, Verstärkte Silikonschläuche, 76mm Downpipe´s, 1x 89mm Auspuffanlage, Aktuell hat er 396PS & 630NM

Platz 2: BMW 118d e81 – Jasmin

Jasmin ist bereits zum zweiten Mal bei der ap Carwahl des Monats dabei. Sie scheiterte beim ersten Mal und wollte deshalb ihr Glück nochmals versuchen. In der Zwischenzeit hatte sich an ihrem BMW e81 auch so einiges wieder getan und es wurde fleißig geschraubt. Die Liste der Veränderungen wird immer länger. Ihren „DarkBlue“ ein BMW 118d e81 Bj. 2009 in Monacoblau hat sie jetzt seit knapp 4 Jahren und fährt ihn täglich in der Stadt mit gemeinen Tiefgaragen und auch längere Strecken. Auch im Winter steht der BMW ihr treu zur Seite. Es sind inzwischen so viele Veränderungen dass wir diese euch tabellarisch aufzählen. Auf jeden Fall ist Jasmin mit ihrem BMW eine verdiente Gewinnerin.
Außen: ap Gewindefahrwerk, 8 x 18 TEC AS2 Felgen ET 45 mit BMW Plakette und 225/40 Reifen auf Winterreifen gewechselt, Distanzscheiben 10er Black Line von H&R, Bremssättel in Monacoblau lackiert, VA 135i Bremssättel mit Performance Bremsscheiben und Stahlflexleitungen, LED Scheinwerfer Dectane, Scheinwerferblinker in Chrom und US Warnblinkfunktion, Weißere Halogenbirnen und Heimleuchten codiert, 1er M Coupe Front von DM Autoteile 2 Stück zum Wechsel Sommer/Winter und Lackschutzfolie auf der Sommerfront, Abschleppöse, Carbon Frontspoilerschwert von Perl mit Einnietmuttern in der Front (wird immer zu Treffen montiert, wegen der Tiefgarage), Smoke Nebelscheinwerfer mit LED, Welcomelight Angel Eyes, NSW und Seitenblinker, Doppel-Nieren im M Look in Hochglanz schwarz, 3D Kennzeichen mit Magnetbefestigung MagSign von Werk2 vorne und hinten, LED Seitenblinker Carparts, Autoschloss verdeckt mit BMW Logo, LED Rückleuchten Dectane, Scheibentönung Heck PH85 und Seite PH75, Dachkantenspoiler CSR, M Seitenschweller, M Heck und Performance Diffusor von Morvision in Hochglanz schwarz, Sportantenne 55mm, Endtopf ausgeleert mit Doppelrohrblende wurde ersetzt mit Performance ESD und MSD raus
Innen: Sportluftfilter von Pipercross, Motorraumabdeckungen und Tankdeckel in Monacoblau lackiert, LED Beleuchtung im Motorraum und beleuchtetes Emblem, LED Innenbeleuchtung und zusätzlich im Kofferraum zwei Lichtleisten, Ambientebeleuchtung vorne in blau, Haltegriffe und Airbagabdeckungen in Monacoblau, Fensterheberunterbrechung aufgehoben, Gurtwarner deaktiviert, Komfortauswurf Schlüssel, Innenfolierung in Weiß und Schwarz Hochglanz, Zierstreifen in dunkelblau, Sportlenkrad mit Nappaleder, Aufpolsterung und ergonomische Griffe, Blauer Zierring am Lenkrad vom i-Modell, Fußmatten im DarkBlue Stil, Untersitzbasswoofer von ETON, Alpine Doppel-DIN Radio mit Adapter für PDC und MuFu – Lenkrad und 2 USB Anschlüsse, Endstufe und Subwoofer von JL mit Kofferraum-Gehäuse, Hutablage mit eingelassenen Nieren, nicht zu vergessen die viele kleinen Dekosachen wie die Glitzer-Highheels..
Was noch folgt: TÜV relevante Reparaturen und VA auf M3 umbauen, Dachhimmel in schwarz, Sideskirts, Anlage mit Mittel- und Hochtöner, Endstufe, Belederung und Nähte an einigen Teilen anpassen, Ambientebeleuchtung hinten, Tacho- und Anzeigebeleuchtung umlöten, 19″ Felgen und Pulverbeschichtung, Gurte in dunkelblau, Teilfolierung in dunkelblau matt

Platz 3: Subaru Impreza WRX STI – Dani

Ein Fahrzeug welches wir eher selten bei unserer ap Carwahl sehen bzw. allgemein auf den Straßen seltener bewegt wird und deshalb auch verdient von unserer Jury als Gewinner gelistet wird. Dani hat ein ap Gewindefahrwerk verbaut. Den kompletten Umbau aufzulisten wäre etwas zu lang aber wir sagen einmal so, es ist eigentlich alles umgebaut und alles auch von Dani selbst gemacht. Einfach Unmengen an Arbeit die hier durchgeführt wurde. Aktuell wurde der Impreza wieder umgebaut da mal ein neues Motto her muss, aber was es ist wird noch nicht verraten. Auf jeden Fall einer der verdienter Gewinner.

Wir sagen nochmals allen Gewinnern „Herzlichen Glückwunsch“ und freuen uns schon darauf euch sowie auch eure Fahrzeuge beim ap Car/Girl Shooting 2018 kennen zu lernen.

Wer sich für das Shooting bewerben möchte – noch ist es nicht zu spät:

Girls: https://www.facebook.com/events/144434446203124/

Cars: https://www.facebook.com/events/1725401934201935/